Pythons in Pixeln

    Tags : 

Letztes Jahr habe ich Niko einen Jack Skeleton-Untersetzer aus Bügelperlen für die Arbeit geschenkt. Inzwischen hat er dort nun auch eine Teekanne und sich dafür einen weiteren Untersetzer gewünscht.

2015_05_13-pyhton-entwurfNach einigem Überlegen hat er mich gefragt, ob ich das Python-Logo machen könnte. Klar, hab ich gesagt. Und danach erst geschaut, ob es dafür überhaupt schon eine Vorlage gibt. Natürlich nicht. Nun gut, so schwer kann das ja nicht sein. Erstmal habe ich es mit einem Generator für Kreuzstichmotive versucht. Allerdings hat das nicht ganz so gut funktioniert und ich habe schließlich mit Stift und Papier selbst losgelegt. 2015_05_13-python Das Python-Logo ist was das angeht ja doch recht einfach und eigentlich schön symmetrisch mit den beiden Schlangen. Auf dem Bild sieht man nicht nur, dass ich zwei Versuche gebraucht habe, sondern dass auch der zweite noch nicht ganz symmetrisch ist. Das ist mir zwar erst nach dem Legen aufgefallen, aber ließ sich noch ganz einfach korrigieren. :)

Dann wurde das Ding gebügelt und schon war die Sonderanfertigung einsatzbereit. Das sieht dann so aus:

2015_05_13-pyhton-untersetzer

2015_05_13-pyhton-teekanne