It's just a jump to the left...

Zu Nikos Geburtstag hatte ich ihm Karten für die Rocky Horror Show in der Alten Oper geschenkt und dafür haben wir uns letzten Donnerstag auf den Weg nach Frankfurt gemacht. :)

2015_04_15-oper

Aber zunächst haben wir uns ein kleines Abendbrot beim Stand von Cigköftem im Hauptbahnhof geholt und das dann bei noch wirklich schönem Wetter in der Taunusanlage verputzt. ^^

Auf dem Weg zur Oper haben wir schon die ersten anderen Gäste der Show gesehen, denn bei der Rocky Horror Show ist nicht unbedingt Schlips und Kragen angesagt. Erlaubt ist eigentlich alles, am besten Kostüme zu den Show-Charakteren passend. Sehr häufig gab es also Dienstmädchen zu bewundern, aber am nettesten anzusehen war der junge Mann mit Jackett und Strapse. ;)

Und wie war die Show nun? Sehr großartig! :D Ein bisschen wusste ich, was auf mich zukommt, denn den Film kannte ich bereits und Niko war vor einigen Jahren schon einmal da. Und trotzdem habe ich bestimmt die Hälfte der Zeit staunend da gesessen und die andere Hälfte mich über die anderen Gäste gefreut. Denn an bestimmten Stellen der Show wird im Publikum mit Wasserpistolen gespritzt oder Konfetti und Reis geworfen oder einfach aufgesprungen und mitgetanzt; an anderen Zeitpunkten wird eine Reaktion vom Publikum regelrecht erwartet - und nicht nur Applaus. ;)

Den gab es berechtigter Weise sehr viel! Einen kleinen Eindruck von der Show (von vor vier Jahren) kann man hier gewinnen.

Es war ein wirklich toller Abend, den wir hoffentlich so schnell nicht vergessen. :)

Also dann... LET'S DO THE TIME WARP AGAIN! \o/